Thema Asyl bei SPON und taz.de

Unionsspitze kann Streit um Flüchtlingskosten nicht beilegen

SPON - Do, 17/11/2022 - 22:45
16 Ministerpräsidenten verlangen mehr Geld für Flüchtlinge von Finanzminister Schäuble - eine Lösung des Streits ist kurz vor dem Bund-Länder-Treffen nicht abzusehen. CSU-Chef Seehofer ist wütend.

: Das viel zu frühe Ende der Laufbahn

taz - Sa, 07/12/2019 - 00:00
Annet Negesa aus Uganda erhält endlich Asyl in Deutschland. Die Frau aus Uganda war eine der besten Mittelstrecklerinnen Afrikas. Gegen den Leichtathletikverband erhebt sie schwere Vorwürfe mehr...

: Riskante Recherchen

taz - Sa, 07/12/2019 - 00:00
Bei der Festnahme von Yılmaz S. sind Daten von Asylsuchenden an den türkischen Geheimdienst gelangt. Dafür sind auch die deutschen Behörden verantwortlich. mehr...

Abschiebepläne nach Syrien: Ein Ohr für die AfD

taz - Do, 05/12/2019 - 19:18
Es wäre so leicht: Straftat hier begangen – Täter hier bestraft. Eine Regierung sollte das vermitteln können statt sich Druck von rechts zu beugen. mehr...

Debatte der Innenminister: Doch abschieben nach Syrien?

taz - Do, 05/12/2019 - 16:42
Die Innenminister wollen Straftäter nach Syrien abschieben. Das wird vorerst aber nicht passieren. Die Empörung ist dennoch groß. mehr...

Flucht und Migration nach Europa: Der andere Weg nach Spanien

taz - Do, 05/12/2019 - 16:05
58 Menschen aus Gambia sind vor der Küste Mauretaniens beim Kentern ihres Bootes ertrunken. Sie waren unterwegs zu den Kanarischen Inseln. mehr...

Bilanz der Abschiebung nach Afghanistan: Zurück in den Krieg

taz - Do, 05/12/2019 - 15:41
Vor drei Jahren startete der erste Abschiebeflug nach Afghanistan. Trotz katastrophaler Lage dort halten deutsche Behörden daran fest. mehr...

grenz-wetter:

taz - Do, 05/12/2019 - 00:00

Yılmaz S. vakası: MİT'in eline geçen dosyalarda Almanya'nın sorumluluğu

taz - Di, 03/12/2019 - 16:44
Avukat Yılmaz S.'nin tutuklanması, Almanya'ya iltica talebinde bulunan Türkiye vatandaşlarını tehlikeye attı. Yaşanan olayda Alman makamlarının da sorumluluğu var. mehr...

Vertrauensanwalt in der Türkei verhaftet: Riskante Recherchen

taz - Di, 03/12/2019 - 13:02
Bei der Festnahme von Yılmaz S. sind Daten von Asylsuchenden an den türkischen Geheimdienst gelangt. Dafür sind auch die deutschen Behörden verantwortlich. mehr...

Bamf bestellt Zehntausende Flüchtlinge ein

SPON - So, 01/12/2019 - 14:09
Seit dem vergangenen Jahr kontrolliert das Bamf verschärfter den Schutzstatus von Flüchtlingen. Eine Folge: Doppelt so viele anerkannte Asylsuchende wie zuvor verloren ihren Status.

: „Jede Geschichte ist es wert, erzählt zu werden“

taz - Sa, 30/11/2019 - 00:00
Tigrinisch gesprochen wird in Äthiopien, Eritrea und auch in Deutschland – zumeist bei aus Eritrea Geflüchteten. Damit es überhaupt zu einer ersten Verständigung kommen kann, hilft Freweyni Habtemariam. Sie ist eine von zwei vereidigten Tigrinisch-Dolmetscher*innen in Berlin. Und Dolmetschen ist für sie auch politische Arbeit mehr...

: Sie waren nie weg

taz - Sa, 30/11/2019 - 00:00
Die rechten Gewalttäter von damals sind erwachsen geworden. Doch die Baseballschlägerjahre im Osten sind nicht vorbei mehr...

Repressionen gegen Grup Yorum: Ein Konzert als Terrorpropaganda

taz - Do, 28/11/2019 - 15:21
Inhaftierte Mitglieder der türkischen politischen Musikgruppe Grup Yorum sind seit Mai im Hungerstreik. Nun wurde ein Solikonzert in Köln verboten. mehr...

: Trauma, Armut, Ausbeutung

taz - Mi, 27/11/2019 - 00:00
Wie geht es Afghan*innen, die zurückkehren? Eine Studie klärt auf mehr...

Diplomatischer Affront

SPON - Di, 26/11/2019 - 21:08
Die Festnahme des Vertrauensanwalts der deutschen Botschaft in Ankara verschärft die Krise im deutsch-türkischen Verhältnis. Wer ist Yilmaz S.?

: Besser als Brecht

taz - Di, 26/11/2019 - 00:00
Am Staatstheater Oldenburg verpasst Maria Viktoria Linke Brechts Volksstück „Herr Puntila und sein Knecht Matti“ eine gehörige Portion Feminismus. Und das tut ihm ausgesprochen gut mehr...

Bundesregierung setzt Zusammenarbeit mit türkischen Vertrauensanwälten aus

SPON - Mo, 25/11/2019 - 16:53
Bei der Festnahme eines Anwalts der deutschen Botschaft in Ankara könnten Daten von Erdogan-Gegnern in die Hände türkischer Behörden gelangt sein. Das Auswärtige Amt hat nun Konsequenzen aus dem Fall gezogen.

Seiten

Arbeitskreis ASYL NÖRDLINGEN Aggregator – Thema Asyl bei SPON und taz.de abonnieren