Thema Asyl bei SPON und taz.de

Unionsspitze kann Streit um Flüchtlingskosten nicht beilegen

SPON - Do, 17/11/2022 - 22:45
16 Ministerpräsidenten verlangen mehr Geld für Flüchtlinge von Finanzminister Schäuble - eine Lösung des Streits ist kurz vor dem Bund-Länder-Treffen nicht abzusehen. CSU-Chef Seehofer ist wütend.

Nach der Festnahme Julian Assanges: Warum sitzt Ola Bini in Haft?

taz - Sa, 20/04/2019 - 10:29
Die Festnahme des schwedischen Software-Entwicklers in Ecuador ist skurril. Zahlreiche internationale IT-Vereinigungen fordern, Ola Bini freizulassen. mehr...

: Idee okay, aber zu kurz gedacht

taz - Do, 18/04/2019 - 01:00
Seehofers Gesetz gefährdet die Menschenwürde. Ein Kommentar mehr...

Kabinett stimmt für Rückkehr-Gesetz: Seehofer will Geflüchtete „rausekeln“

taz - Mi, 17/04/2019 - 20:22
Der Bundesinnenminister bringt sein Abschiebegesetz durch das Kabinett. Pro Asyl und das Rote Kreuz üben harte Kritik. mehr...

Neue FDP-Generalsekretärin: Linda Teuteberg soll es machen

taz - Mi, 17/04/2019 - 12:56
Die 37-jährige Juristin aus Brandenburg soll Nicola Beer als Generalsekretärin der FDP nachfolgen. Die Entscheidung ist auch ein Signal an Ostdeutschland. mehr...

Seehofers umstrittenes Abschiebegesetz: Widerstand gegen die Verschärfungen

taz - Di, 16/04/2019 - 20:23
Seehofers Gesetzentwurf landet im Kabinett: Geflüchtete sollen schneller in Haft und einen neuen Duldungsstatus erhalten. Die Länder protestieren. mehr...

Julian Assange und Ecuadors Machtkampf: Millionen Hacks, Millionen Kredite

taz - Di, 16/04/2019 - 17:39
Weil sie Julian Assange das Asyl entzog, steht Ecuadors Regierung unter Kritik. Und erhält frisches Geld von der Weltbank. mehr...

: Polizeidurchsuchung sorgt für Protest

taz - Di, 16/04/2019 - 01:00
Bei einer versuchten Abschiebung in Laatzen durchsuchten Polizisten die Räume von fast 80 Bewohnern einer Flüchtlingsunterkunft – ohne richterlichen Beschluss. Nach Protesten von Bewohnern und Flüchtlingsrat prüft die Polizeibehörde Hannover den Vorfall mehr...

: 10 Tage Ungewissheit

taz - Mo, 15/04/2019 - 01:00
Seit dem 3. April harrten über 60 Flüchtlinge auf dem NGO-Schiff „Alan Kurdi“ aus. Erst als mehrere Länder sich zur Aufnahme bereit erklärten, durften sie nun in Malta an Land gehen mehr...

: „Unwürdiges Geschacher“

taz - Mo, 15/04/2019 - 01:00
Grüne werfen Bundesregierung vor, einen Verteilmechanismus für aus Seenot Gerettete zu blockieren mehr...

Whistleblower Ellsberg zu Julian Assange: „Für journalistische Arbeit angeklagt“

taz - So, 14/04/2019 - 20:17
Whistleblower Daniel Ellsberg glaubt, dass der Fall Assange in Verbindung steht mit den Eskalationen des US-Präsidenten gegen die Presse. mehr...

Seenotrettung im Mittelmeer: „Unwürdiges Geschacher“

taz - So, 14/04/2019 - 16:30
Deutschland blockiere eine dauerhafte Lösung zur Aufnahme von Geretteten, kritisieren die Grünen. Pro Asyl nennt Maltas Verhalten „feindselig“. mehr...

Exilaktivist über Umsturz im Sudan: „Die Entwicklung ist dramatisch“

taz - So, 14/04/2019 - 12:34
Das Militär versuche in Sudan einfach, die Macht in die Hand zu nehmen, sagt Aktivist Adam Baher aus Darfur. Das Land brauche aber Demokratie. mehr...

Mittelmeer-Rettungsschiff „Alan Kurdi“: Flüchtlinge dürfen in Malta an Land

taz - Sa, 13/04/2019 - 17:50
62 Flüchtlinge können das deutsche Rettungsschiff „Alan Kurdi“ verlassen. Sie werden auf Deutschland, Frankreich, Portugal und Luxemburg verteilt. mehr...

Nach der Festnahme Assanges: Britische Abgeordnete für Schweden

taz - Sa, 13/04/2019 - 16:03
70 britische Abgeordnete appellieren an die Regierung, Wikileaks-Gründer Julian Assange an Schweden auszuliefern – falls Schweden dies verlange. mehr...

: Orestes in Mossul

taz - Sa, 13/04/2019 - 01:00
Warum inszeniert jemand in der einstigen Hauptstadt des „Islamischen Staats“ im Irak die älteste – und vielleicht gewalttätigste – Tragödientrilogie der europäischen Literatur? Ein Essay mehr...

: Zurück nach Italien

taz - Sa, 13/04/2019 - 01:00
In Deutschland werden pro Tag durchschnittlich 64 Geflüchtete abgeschoben, 25 davon nach dem Dublin-II-Verfahren. Bremen macht fleißig mit und schiebt trotz öffentlichen Widerstandes die beiden Refugees Momodou B. und Godstime O. ab. Ihre Schicksale stehen nicht im luftleeren Raum, sondern entlarven den gängigen Rassismus mehr...

: Das Bundesamt greift durch

taz - Sa, 13/04/2019 - 01:00
Schwarze werden nicht nur häufiger von der Polizei kontrolliert als andere Personengruppen, sie werden auch gnadenlos nach Italien zurückgeschickt, wenn sie auf ihrer Flucht dort angekommen sind: Wie es ihnen dort geht, ist egal, weshalb sie geflohen sind, auch 43–45 mehr...

Abschiebung nach Italien: Wille zur Härte

taz - Fr, 12/04/2019 - 19:54
Unterstützer vor Ort und der niedersächsische Innenminister wollen, dass Ben Bakayoko in Gifhorn bleiben kann. Das Bundesamt für Flüchtlinge bleibt hart. mehr...

Nach der Festnahme Julian Assanges: Von einer Zelle in die andere

taz - Fr, 12/04/2019 - 19:27
Wie es es zu Assanges Festnahme kam, wie es weitergeht und was eine Katze damit zu tun hat. mehr...

Seiten

AK ASYL NÖRDLINGEN Aggregator – Thema Asyl bei SPON und taz.de abonnieren